ZEBRACOLOR
BEUGLER VORZEICHNER

GEBRAUCHSANWEISUNG

 


ART UND QUALITÄT DER MALEREI :

Wir empfehlen insbesondere die Verwendung eines Farbstoffes, der für die Buchstabenvorzeichnung und Schilder bestimmt ist. Der Farbstoff ist in Anbetracht seiner Stabilität , hohes Glanzes und einfacher Handhabung vorzuziehen und ist in den Läden mit professionellem Material für Schilder und graphischer Kunst zu erwerben.

Wenn Farbe über die anstrichränder ausläufet, weißt es auf zu flüssige Beschaffenheit des Farbstoffs hin, die wiederum meist durch erhöhte Temperatur des zu streichenden Objektes u/o der Umgebung verursacht wird. Wenn die Ränder des Anstrichs eine sägezahnartige Struktur aufweisen, ist das benutzte Farbmittel zu dick oder trocknet zu schnell aus.

Nach den Aussagen von Malern können alle Arten von Farbstoffen benutzt werden (Vinyl-, Bi- Acrylbestandteile, polyuréthanes, glycérophtaliques, Malereien Frost usw..) es ist aber von Vorteil, der Mittel mit optimaler klebrigkeit und nicht mit zu kurzer Trocknungszeit einzusetzen. Drüber hinaus ist ein Testanstrich auf einer Versuchsoberfläche vor der endgültigen Vorzeichnung zu empfehlen.

Wenn der Farbstoff zu flüssig erscheint, kann die Viskosität ggf. erhöht werden indem man den Inhalt des Lösungsmittels verdunsten lässt, oder indem man den Farbstoff für eine gewisse Zeit vor dem Anstreichen in einem dafür vorgesehenen Behälter z.B. im Kühlschrank runterkühlt.

Mit einer optimalem Beschaffenheit des Farbmittels tropft das Gerät nicht, selbst wenn man es rüttelt. Es kann ein Anstrich mit konstanter Dicke und Breite erzeugt werden unabhängig von der Drehungsgeschwindigkeit der Rolle.

VORBEREITUNG :

Prüfung des Werkzeuges (vor jeder Vorzeichnung durchzuführen) :

Überprüfen Sie, ob das Rad sauber ist und sich reibungslos drehen lässt und ob der Träger eng auf die Röhre angepasst ist; falls dort zu viel Spielraum vorhanden ist, kann man sich abhelfen, z.B. mit dem Einstecken einer Schutzstoff indem man das gespaltete Ende der Röhre leicht auseinander zieht. Es empfiehlt sich ebenfalls zu gewährleisten, dass der Kolben nicht zu leicht im Zylinder rafft, sondern eine gewisse Reibungskraft ausübt. Wenn es nicht der Fall ist, zieht man die zwei Muttern die sich beiderseits der Lederabdichtung befinden ungefähr 1/8 einer vollen Umdrehung nach.

Vorbereitung der zu malenden Oberfläche :

Bevor man ein Strich zieht, wird dazu geraten mit Hilfe eines angemessenen Lösungsmittels jegliche Fettspuren zu eliminieren (z.B. mit Alkohol).

Füllen des Zylinders :


Nehmen Sie den Schriftkopf weg, drücken Sie den Kolben zu Mitte des Zylinders und schütten Sie den Farbstoff im Zylinder (Man kann mit dieser Farbstoffsquantität eine Linie von 30 bis 150 Meter ziehen, es hängt von der Größe der benutzen Standardrolle ab). Passen Sie wieder den Schriftkopf mit dem Vorzeichener in der vertikalen Position an. Drücken Sie zart den Kolben und spritzen Sie die Luft aus (wie mit einer Spritze) bis Sie einen Lackstropfen auf dem Hintenteil der Rolle sehen. Diese Vorsichtsmaßnahme ist besonders wichtig, wenn man eine Linie auf einer vertikalen Oberfläche ziehen will. Sie können jetzt versuchen eine Linie zu ziehen.
Anmerkung: Das Ziel des Kolbens besteht nicht darin, den Lack zu drücken, sondern dieser in Kontakt mit der Rolle zu treten. Wir empfelen ganz zart die Luft ab und zu auszustoßen, besonders nach einer lange Linie. Dieses sollte niemals während der Ausführung einer Liniedurchgeführt werden.

AUSFÜHRUNG DER LINIEN :

Allgemeine Empfehlungen :

Wir empfehlen am Anfang die Linien auf einem Papier eine Linie zu ziehen. Halten Sie den Vorzeichner in der Hand zwischen dem Zeigefinger und dem Daumen und ziehen Sie den Vorzeichner in Ihrer Richtung. Der Farbstoff wird nicht tropfen, wenn man den Vorzeichener in die richtige Richtung zieht.

Wie eine Linie ausgefranst wird und eine Spitzlinie zieht :


Ziehen Sie den Vorzeichener in Ihrer Richtung und neigen Sie zart ihn auf einer Seite, um ihn auf nur ein Rand der Rolle rollen zu lassen: das ergibt eine ausgefranserte Linie.
Um eine Spitzlinie auszuführen, neigen Sie die Rolle und ziehen Sie weiter nach sich selbst dann heben Sie den Gäret plötzlich nach oben. Üben Sie weiter mit der Neigung des Vorzeicheners.

Verbindung und Stellung der Linien :

Um eine Linie an einer genauen Stelle zu ziehen und um mehrere Linien zu verbinden, lehnen Sie zunächst Ihren Mittelfinger auf der Oberfläche. Heben Sie als nächstes Ihren Finger und erst dann ziehen Sie die erste Linie. Wiederholen diese Übung um mehrere Linien zu verbinden.

Um eine Doppeltelinie zu ziehen, die in einer Spitze endet, benutzen Sie keine Doppelterolle; sondern ziehen Sie durch einer Standardrolle zwei Linien eine neben einander (wenn man mit einem Richtgerät auf einem Rand oder auf einem Magnetikstreifen lehnt, um eine Spitzlinie zu ziehen benutzen Sie bitte nicht mehr das Richtgerät als Unterstützung).


Sie können als Übung z. B. eine Spitzlinie, die in zwei Zweige sich teilt, freihändiges zeichnen: fransen Sie eine Linie aus, heben Sie den Vorzeichner und neigen Sie ihn, um eine Kurve in die andere Richtung zu ziehen. Lehnen Sie wieder den geneigten Gerät auf der Oberfläche und ziehen Sie eine Kurve, stellen Sie langsam die Rolle in die parallele Position auf der Oberfläche.

 

Eine sehr gute Übung besteht darin, eine ununterbrochene Serie von dem Zeichen "8" zu ziehen. Am Anfang ziehen Sie eine grosse "8", dann langsam immer kleineren solcher Zeinchen. Versuchen Sie eine Linie mit costante Breite zu ziehen.


Möglichkeit zu freihändigesZeichnungen im Verbundun mit mehreren Grundlinien.


Anmerkung: um um eine Kreiseumfang auf einem Rad auf einem Rand zu ziehen, lassen Sie das Rad auf seiner Achse drehen. Halten Sie den Vorzeichner fest und lassen Sie die Rolle mit dem Rad in Kontakt treten. Das gleich gilt, um einen Kreiseumfang auf einen Keramikgegenstände zu zeichnen: lassen Sie den Gegestand auf einem Drehoberfläche.

Zeichnung von Umrissen :



Mit dieser Methode können Sie genaue Umrisse zeichnen. Erstens zeichnen Sie die Umrisse (der Buchstaben, der Zeichnungen oder von Gegenstände) mit einem Stift oder mit einem Gips. Halten Sie den Vorzeichner in der Hand in senkrechter Lage (die Rolle soll nach unten und nach vorne gerichtet sein); Sie können jetzt langsam die Linie ziehen: der Lack wird gleichmäßig verteilt, abgesehen von der Geschwindigkeit der Rolle.

Anmerkung: Das Auftreten einer Unterbrechung der Linie nach 1 cm könnte entstehen. Das hängt von der schnellen Troknung des Lacks ab. Um das Problem zu beseitigen, können Sie ein paar Linien auf eine Probeoberfläche ziehen.


RICHTGERÄTE :

Wie man kann mit einem Richtgerät einen Rand zeichnen :



Um eine regelmäßige Linie, einen bestimmten Rand oder einen Umriß zu zeichnen, benutzen Sie ein Richtgerät, das in dem Set mit dem Vorzeichner vorhanden ist. Das Ende des Richtgeräts kann von einem Kleberstreifen aus Plastik eingewickelt werden, um die Oberfläche nicht zu beschädigen). Passen Sie das Richtgerät an und blockieren Sie es durch die Schmetterlingsschraube, so daß die Linien an der gewünschten Abstand gezogen sein kann. Lassen Sie das Richtgerät auf dem Rand rutschen.

Magnetstreifen :



Der Magnetstreifen kann sehr nutzlich sein bei Linienziehen wenn es einen Rand fehlt. Passen Sie den Magnetstreifen 1 cm weg von der Linie zum ziehen an. Karrosserie und Stahloberfläche sind optimal für die Benutzung des Magnetstreifens. Man kann den Magnetstreifen auch auf Holz- oder Plastikoberflächen mit der Unterstützung eines Kleberbands zwischen der Oberfläche und dem Magnetstreifen benutzen. Während Sie eine Linie ziehen, können Sie sich mit dem Mittefinger sich unterstützen, um falche Bewegungen zu vermeiden. Durch warmes Wasser oder durch den Gebrauch eines Haartrockners kann man den Magnetstreifen biegen. Möchte man eine betonte Kurve zeichnen, so wird empfohlen diese freihändig zu zeichnen.

Eine gesamte Zeichnung kann auch in zwei Phasen angestrichen werden: erstens alle Linie durch die Unterstützung des Magnetstreifen, danach wenn die Linien sich getrocket haben, können Sie alle die freihändige Linien zeichnen. Die Fehler können durch einen Lackverdünner entfernt werden.


REINIGUNG :

Klappen Sie die Spitze an der die Rolle installiert wurde auf und machen Sie den ganzen Zilinder durch den Kolben sauber. Nehmen Sie den Kolben von der Rolle weg und putzen Sie jeden einzelnen Teil des Kolbens mit einem Lackverdünner (z. B. Terpentin). Machen Sie die Rolle mit den Pinsel, der in dem Set finden, sauber. Spülen die Rolle nach jeden gebrauch mehr mehrmals ab. Geben Sie einen Tropfen leichtes Öl auf jeder Seite der Rolle, falls Sie das Gerät für lange Zeit nicht benutzen werden. Wenn Sie zuvor einen starken Lackverdünner benutzt haben, spülen Sie den Vorzeichner dieses Mal mit einem leichten Verdünner, so dass das Ledergelenk biegsam bleibt.


Drücken Sie auf :
Zugang zur Erfindung
Gebrauchsanleitung

Vorzeichner

Rollen

Bestellungen

MAIL
E-Shop:
(
Auf englischer Sprache)



ZEBRACOLOR
S I E G L E R

7 impasse des Buttes, 77250 MORET SUR LOING, Frankreich

Direktverkauf bei der Messe. Bestellungen per Fax, Telefon, Post,
oder E-Shop : www.zebracolor-boutique.com

Tel.33(0)1 45 78 82 20 - Fax 33(0)1 45 75 50 30

Website : www.zebracolor.net
E-Shop
: www.zebracolor-boutique.com
EMail : zebracolor75@gmail.com

Direktvertreter BEUGLER